NRW.KlimaTage 2017

7. + 8. Juli 2017

Das Klimaschutz-Gen
im Fokus

Weltweit sind Wissenschaftler* auf der Suche nach dem „Klimaschutz-Gen“: Wie können wir Menschen dazu bringen, sich klimafreundlicher zu verhalten? Im Juli 2017 öffnen Hunderte von qualifizierten Projekten und Schrittmachern in NRW ihre Türen oder gehen nach draußen. Im Klimaquartier Bielefeld-Sennestadt sind unterwegs: das Regionale Innovationsnetzwerk, der Forschungsschwerpunkt IFE der FH Bielefeld, die Hans-Bernhard-Reichow-Gesellschaft u. a.

Programmkalender

  • Veranstaltungen | Freitag 07.07


    11:00 - 18:00 | SENNESTADTHAUS, BÜRGERTREFF

    Wettbewerb „Der weiße Kittel“

    Eigene Umfragen oder Online-Recherchen sollen die aktuellen Fragen der Bewohner der Sennestadt aufnehmen und in Forschungsfragen übersetzen. Die beste Forschungsfrage gewinnt den „Weißen Kittel“. Den Wettbewerb veranstalten EnergieImpuls OWL, das Regionale Innovationsnetzwerk „Menschenzentrierte Umgebung für Leben, Wohnen, Arbeit“ und die Hans-Bernhard-Reichow-Gesellschaft.

    // Weiterlesen


    11:00 - 18:00 | SENNESTADTHAUS, BÜRGERTREFF

    Interdisziplinäre Forscher in der Sennestadt

    Aktuelle Forschungsprojekte rund um den Klimaschutz laufen speziell in Bielefeld-Sennestadt. Der Forschungsschwerpunkt „Interdisziplinäre Forschung für dezentrale, nachhaltige und sichere Energiekonzepte (IFE)“ der Fachhochschule Bielefeld zeigt, was er macht. Ihre Meinung ist gefragt! Studierende erfragen, welche Ideen zu Klimaschutz und Sanierung die Bürgerinnen und Bürger haben – mit einem selbst entwickelten Befragungstool.

    // Weiterlesen

  • Veranstaltungen | Freitag 08.07


    11:00 - 18:00 | SENNESTADTHAUS, BÜRGERTREFF

    Wettbewerb „Der weiße Kittel“

    Eigene Umfragen oder Online-Recherchen sollen die aktuellen Fragen der Bewohner der Sennestadt aufnehmen und in Forschungsfragen übersetzen. Die beste Forschungsfrage gewinnt den „Weißen Kittel“. Den Wettbewerb veranstalten EnergieImpuls OWL, das Regionale Innovationsnetzwerk „Menschenzentrierte Umgebung für Leben, Wohnen, Arbeit“ und die Hans-Bernhard-Reichow-Gesellschaft.

    // Weiterlesen


    11:00 - 18:00 | SENNESTADTHAUS, BÜRGERTREFF

    Willkommen im grünen Bereich! Führungen durch die Sennestadt

    Lernen Sie die organische Stadtlandschaft und die Farben der Sennestadt kennen! Die Hans-Bernhard-Reichow-Gesellschaft lädt zur Besichtigung des originalen Sennestadtmodells und zu einer einstündigen Stadtteilführung ein. Ansprechpartner ist der 1.Vorsitzende Marc Wübbenhorst.

    // Weiterlesen


    11:00 - 18:00 | SENNESTADTHAUS, BÜRGERTREFF

    Finanzierungspartner der Klimaschutzsiedlung Sennestadt

    Veranstalter: Sparkasse Bielefeld

    Die Sparkasse Bielefeld stellt sich als Finanzierungspartner der Klimaschutzsiedlung vor. Neben Informationen über die Eigenheimförderung mit öffentlichen Mitteln wird auch ein Schnell-Check für die eigene Baufinanzierung angeboten.


    11:00 - 18:00 | SENNESTADTHAUS, BÜRGERTREFF

    Modell der Klimaschutzsiedlung Sennestadt

    Veranstalter: Sennestadt GmbH

    Auf der ehemaligen Industriebrache der Eisenwerke Schilling entsteht mitten in Sennestadt eine Klimaschutzsiedlung. Wie dieses Baugebiet mit den Zielen des Stadtumbaus und des Klimaschutzes verbunden ist, wie damit eine bessere Verbindung von Nord- und Südstadt gelingen kann, welche Chancen ein Rückbau der Paderborner Straße mit oberirdischen Querungen bietet und welche Rolle dabei die Stadtbahnplanung spielt – das sind Themen, die an einem Arbeitsmodell sichtbar werden.


    11:00 - 18:00 | SENNESTADTHAUS, BÜRGERTREFF

    Siedlungspartner der Klimaschutzsiedlung Sennestadt stellen sich vor

    Veranstalter: Fa. SchwörerHaus und Fa. Nordhaus

    In einem europaweiten Wettbewerb haben sich die Firmen SchwörerHaus und Nordhaus für den ersten Bauabschnitt der Klimaschutzsiedlung qualifiziert. Beide Firmen präsentieren ihre Gebäudetypen, die für die Klimaschutzsiedlung geplant sind und bringen plastische Beispiele für ihre energetische Leistungsfähigkeit mit.


    11:00 - 18:00 | Uhr ab SENNESTADTHAUS

    E-Bike-Test vor dem Sennestadthaus

    Veranstalter: Stadtwerke Bielefeld

    Ein Beitrag zur klimafreundlichen Mobilität im Quartier ist das Fahrrad. Das Treten in die Pedale fällt dabei besonders leicht, wenn man auf einem E-Bike sitzt. Wer dieses beschwingte Fahrgefühl einmal testen möchte, kann vor dem Sennestadthaus eine Probefahrt machen - 10 E-Bikes stehen dafür zur Verfügung!


    11:00 - 18:00 | SENNESTADTHAUS, BÜRGERTREFF

    Willkommen in der Gigabit-Gesellschaft

    Veranstalter: BiTel (Stadtwerke Gruppe)

    Glasfaserkabel eröffnen in der Klimaschutzsiedlung Sennestadt neue Perspektiven für die Informations- und Kommunikationstechnologie. Erfahren Sie mehr über das Einlassticket zur Gigabit-Gesellschaft!


    11:00 - 18:00 | SENNESTADTHAUS, BÜRGERTREFF

    Ein kaltes Wärmenetz für die Klimaschutzsiedlung Sennestadt

    Veranstalter: Stadtwerke Bielefeld

    Für die Energieversorgung der Klimaschutzsiedlung ist eines der größten kalten Wärmenetze in Deutschland geplant. Wie das Prinzip funktioniert, wird von Fachleuten anhand von Schaubildern erklärt. Auch eine Wärmepumpe wird zu besichtigen sein.


    11:00 - 18:00 | SENNESTADTHAUS, BÜRGERTREFF

    BISolar für die Dächer der Sennestadt

    Veranstalter: Stadtwerke Bielefeld

    Wer legt viel Wert auf Klimaschutz und möchte gern sein eigener Stromproduzent sein? Das Geschäftsmodell BISolar ermöglicht Eigentümern von Immobilien eine Photovoltaikanlage auf ihrem Haus zu pachten - und zwar ohne große Anfangsinvestition. Die Stadtwerke Bielefeld kümmern sich um die Installation, die Wartung und die Instandhaltung der Anlage. Fachleute erläutern anhand eines Modells, wie das Ganze funktioniert!


    11:00 - 18:00 | SENNESTADTHAUS, BÜRGERTREFF

    Klimafreundliche Mobilität

    Veranstalter: moBiel (Stadtwerke Gruppe)

    Wie erreiche ich möglichst klimafreundlich meine Ziele? Ein Schlüssel zur klimafreundlichen Mobilität ist eine Veränderung
    im Mobilitätsmix. Ein anderer ist der Stadtbahnausbau, z.B. nach Sennestadt, dass sich von der autogerechten Stadt zum
    Klimaquartier weiterentwickelt. Ein weiterer entscheidender Beitrag sind die vielfältigen Anstrengungen, die klimafreundliche
    Mobilität der Stadtbahn Co2-sparsamer zu machen. moBiel berichtet von seinen Erfolgen im europäischen Projekt
    »Ticket to Kyoto«, in dem wesentliche Energieeinsparungen realisiert werden konnten.


    11:00 - 18:00 | SENNESTADTHAUS, BÜRGERTREFF

    Stadtumbau Sennestadt geht weiter

    Veranstalter: Stadt Bielefeld, Stadtentwicklung

    Das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept (INSEK) wird fortgeschrieben. Zur Weiterentwicklung der Sennestadt geht es um die Kernthemen Mobilität und Vernetzung, Zentren und Mitten, Freiraum und Stadtlandschaft, Wohnen und Zusammenleben und die Frage wo und mit welchen Maßnahmen positive Akzente gesetzt werden können. Plakate werden den Arbeitsstand abbilden.


    11:00 - 18:00 | SENNESTADTHAUS, BÜRGERTREFF

    Lärmaktionsplan für die Sennestadt

    Veranstalter: Stadt Bielefeld, Umweltamt

    Damit die Stadt leiser wird, erstellt die Stadtverwaltung Bielefeld alle 5 Jahre einen Lärmaktionsplan. Koordiniert durch das Umweltamt entwerfen Beteiligte aus den Verwaltungsbereichen Verkehr, Stadtentwicklung/Planen/Bauen, moBiel, Landesbetrieb Straßen NRW und die Deutsche Bahn zusammen den Lärmaktionsplan, in dem die Handlungsansätze und Maßnahmen festgelegt sind, die umgesetzt werden sollen. Was das für die Sennestadt bedeutet, wird anhand von Plakaten sichtbar gemacht


    15:00 | SENNESTADTHAUS, BÜRGERTREFF

    Neue Windkraft in der Sennestadt

    Veranstalter: Stadtwerke Bielefeld 
    Zeit: 15.00 Uhr in der 9. Etage des Sennestadthauses

    In den vergangenen 20 Jahren hat sich die Windkraft zur kostengünstigsten erneuerbaren Energiequelle entwickelt. Neben der Anzahl der Windräder ist vor allem die Leistungsfähigkeit der einzelnen Anlagen massiv gestiegen.
    Dr. Lars-Holger Sobek wird über die neue Windkraftanlage am Rande der Sennestadt informieren und lädt zu seinem 30-minütigen Vortrag mit guter Aussicht auf die Windräder in die 9. Etage des Sennestadthauses ein.


Grußworte

Die Sennestadt bleibt ihrem Ursprung als Modellstadt treu. Herzlich Willkommen im Stadtlabor Sennestadt! Lassen Sie uns gemeinsam den Schritt in die Zukunft gehen – freundlich, wirtschaftlich und klimaorientiert zugleich!

Sennestadt-Projekte

Koordination

Gastgeberin der Bielefelder Beiträge zu den NRW.KlimaTagen 2017 ist die Sennestadt GmbH. Das ist eine kommunale Gesellschaft mit Sitz in Bielefeld, die seit 1956 die städtebauliche Entwicklung und Erschließung der Sennestadt bzw. seit 1973 des Stadtbezirks Bielefeld-Sennestadt gestaltet. Seit 1995 steht die Transformation der einst modellhaft entwickelten Nachkriegssiedlung ins 21. Jahrhundert im Mittelpunkt ihrer Tätigkeit – unter Bedingungen des demografischen Wandels, der Migration und des Klimaschutzes. Das Sennestadt-Motto lautet: „Willkommen im grünen Bereich!“

// WEITERLESEN

Die Ansprechpartner

Typisch Sennestadt: Wir können alles außer “nicht zuständig”.

WEITERLESEN

In Kooperation mit


Kontakt

Sennestadt GmbH
Lindemann-Platz 3
33689 Bielefeld

T: +49 (0) 5205 87930-0
F: +49 (0) 5205 87930-9
E:

*= Plichtfeld